Freie Universität Bozen-Bolzano

Die Freie Universität Bozen befindet sich in einer der faszinierendsten Regionen Europas, an der Schnittstelle zwischen der deutschsprachigen und der italienischen Wirtschaft und Kultur. Ihre starke internationale Ausrichtung zeigt sich in den mehrsprachigen Studiengängen (Deutsch, Italienisch, Englisch und Ladinisch) und in der hohen Zahl ausländischer Studierender und Lehrkräfte. 4 100 Studierende sind in mehr als 30 grundständigen und postgradualen Studiengängen eingeschrieben. Die Universität hat fünf Fakultäten: Wirtschaftswissenschaften, Naturwissenschaften, Ingenieurwissenschaften, Sozialwissenschaften, Pädagogik und Design. Die Fakultät für Bildungswissenschaften in Brixen, die an diesem Projekt teilnimmt, ist einer der drei UNIBZ-Campus. Sie wurde 1997 mit der Aufgabe gegründet, Vorschul- und Grundschullehrer für die drei Sprachgruppen der Provinz Bozen - Italienisch, Deutsch und Ladinisch - auszubilden.

Freie Universität Bozen-Bolzano